Abbath 2020 München

Abbath – 05.02.2020 – Backstage München – Konzertbericht

Überraschend leer präsentierte sich die Backstage Halle am 05.02.2020 zur Einlass-Zeit. Und das, obwohl das Line-Up des Abends sich definitiv sehen lassen konnte mit Abbath, 1349, VLTIMAS und Nuclear. Doch zu Konzertbeginn um 19:00 Uhr füllte sich die Halle zusehends.

Nuclear

Nuclear München 2020
Nuclear – 05.02.2020 – Backstage München – Photo: © 81ZombiePictures

Der Opener des Abends überraschte viele, noch bevor die ersten Riffs erklungen waren. Denn die chilenische Band war auf den Konzertflyern nicht aufgeführt. So sah man doch so einige erstaunte Gesichter, als Nuclear die Stage betraten.

Doch die Band lieferte mit ihrem Thrash Metal ab und überzeugte das Publikum. Kein Wunder, das technische Können stimmte und die Spielfreude von Nuclear sorgte für den Rest.

VLTIMAS

VLTIMAS München 2020
VLTIMAS – 05.02.2020 – Backstage München – Photo: © 81ZombiePictures

Im Anschluss beschallten VLTIMAS mit ihrem Black Death Metal die nun sehr gut gefüllte Halle. Ihr Sound: vertrackt und finster, gepaart mit einzigartigem Gesang, Riffing vom Feinsten und etwas eigenwilligem, aber absolut passendem Drumming. 

VLTIMAS schafften es von Note eins an, eine fesselnde Atmosphäre mit Gänsehaut-Garantie zu kreieren, in welche die Überleitungen zwischen den Songs sich perfekt einfügten. So war bereits die zweite Band des Abends ein wahres Highlight, das definitiv Lust auf mehr machte.

1349

1349 München 2020
1349 – 05.02.2020 – Backstage München – Photo: © 81ZombiePictures

Gut eine halbe Stunde dauerte der Umbau, bevor es nebelig, dunkel und nieten-lastig wurde. Es war nun an der Zeit für 1349 und ein absolutes Black Metal Inferno. Musikalisch perfekt und mit einer Stimme, die es einem schaurig-schön den Rücken hinunter laufen ließ, begeisterten 1349 das Publikum. Lediglich auf das von 1349 schon gewohnte Feuerspucken warteten die Fans vergebens. Was wohl an der Größe der Location lag. 

Ein Auftritt, der die an sich schon top Stimmung in der Halle noch weiter anfeuerte und definitiv unvergessen bleibt.

Abbath

Abbath München 2020
Abbath – 05.02.2020 – Backstage München – Photo: © 81ZombiePictures

Die Spannung stieg, als Abbath die Stage betraten. Schließlich waren die Ereignisse der Buenos Aires Show in 11/2019 den Fans noch gut im Gedächtnis. Wie würde die Show heute sein?

Bereits nach dem ersten Song stand definitiv fest: Abbath sind wieder voll da und präsentieren ihren norwegischen Blackmetal inklusive Nebelsäulen, Lichtshow und super Sound. Und Abbath selbst krächtzte so kraftvoll ins Mic, als hätte es Buenos Aires nie gegeben. So wurde das aktuelles Album „Outstrider“ ebenso präsentiert wie auch einige Immortal-Klassiker.

Fazit

Ein begeisternder und absolut nackenbrechender Abend mit extremen Metal, gutem Sound, top Licht und vor allem vier absolut begeisternden Bands.

Weitere Bilder des Abends:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
Scroll to Top