Harakiri for the Sky München 2021

Harakiri for the Sky + Waldgeflüster + Karg + Bald Anders – 25.09.2021 – Backstage München – Konzertbericht

“Dahoam”, das ist nicht nur unser geliebtes Backstage, sondern auch der Titel des neuen Albums von Waldgeflüster, dessen Release an diesem Abend gefeiert wurde. Ein herrlicher Spätsommer-Samstag und dazu eines der ersten fast normalen Konzerte seit langer Zeit und mit hervorragendem Line-Up. Was wollte man mehr?!

Bereits vor 17:00 Uhr fanden sich zahlreiche Gäste im Backstage München, ihrem zweiten “Dahoam” ein, um vor Konzert-Beginn noch ein wenig den Backstage-Biergarten zu genießen. 

Die Corona-Regularien konnten gelockert werden, sodass zur Freude der Fans nicht nur neue Tickets verkauft werden konnten, sondern sich auch die Regeln für den Innenraum veränderten. Die von den “Sitz-Konzerten” gewohnten Biertisch-Garnituren waren an den Rand gewandert, sodass im Pit wie früher gestanden und gefeiert werden konnte. Zwar mit Maske und ohne Getränke, aber hey, immerhin fast wie früher! Die Werkstatt gehört jetzt mit zum Werk und beherbergt eine Leinwand, auf welcher das Live-Konzert zu sehen ist. Und auch im Internet konnte das Konzert verfolgt werden. 

BALD ANDERS

Bald Anders Backstage München 2021
Bald Anders – 25.09.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Pünktlich um 18:30 Uhr betragen Bald Anders die Stage. Bereits seit 2014 sind die Gestaltenwandler in dieser Besetzung unterwegs und ändern immer mal wieder ihre Optik wie auch ihren Klang. Vor der Bühne hatten sich nur wenig Publikum eingefunden, was vielleicht schlichtweg daran lag, dass die Band den meisten schlichtweg nichts sagte. Vielleicht kam aber auch einfach der doch etwas gewöhnungsbedürftige Mix an Kostümen und Licht bei ihrer abwechslungsreichen Show nicht wirklich gut an. Die Reaktionen im Publikum: verhalten mit Beifall. 

KARG

Karg Backstage München 2021
Karg – 25.09.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Nach einer Umbaupause von rund 30 Minuten enterten Karg, die Black Metaller aus Österreich die Stage. Vor der Bühne tummelten sich bereits zahlreiche Fans, es wurde voll. Kein Wunder, erinnert man sich an das hammer Konzert von Karg im Sommer 2020 im Backstage. Und auch diesmal zogen Karg die Konzertbesucher sofort in ihren Bann. Schnell wurden die ersten Haare geschüttelt, Pommesgabeln gestreckt und auch “Die Krüge hoch” war immer wieder zu hören. Sieben Alben sind bisher von Karg erschienen, so konnte die Band bei ihrer Show wahrlich aus den Vollen schöpfen. Nach 50 Minuten ist der energetisch-fesselnde Show von Karg leider auch schon wieder vorbei. Es folgte wieder eine rund halbstündige Umbaupause. Eine Pause, die wohl viele nach dem mitreißenden Auftritt von Karg deutlich nötig hatten.

WALDGEFLÜSTER

Waldgeflüster Backstage München 2021
Waldgeflüster – 25.09.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Nun waren Waldgeflüster an der Reihe und konnten endlich den Release ihres neuen Albums “Dahoam” feiern, welches sieben geniale Songs umfasst. Thematisch befasst sich das neue und sehr stimmige Waldgeflüster-Konzeptalbum mit – wie es der Titel schon vermuten lässt – das Daheim, die Heimat, die Wurzeln. All dies eingebettet in Black Metal par excellence und einfangender Atmosphäre. Der bayerische Dialekt ist und bleibt speziell, so waren die Texte für alle Nicht-Bayern vielleicht nicht so ohne weiteres zu verstehen. Doch beim Publikum kanem die neuen Lieder richtig gut an.

Waldgeflüster on Stage 2021
Waldgeflüster – 25.09.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Perfekter Sound gepaart mit stimmungsvollem Licht und dezenter Bühnendeko sorgten schnell für ideale Stimmung. Haare flogen, Pommesgabeln wurden in die Luft gestreckt und es wird mehr als einfach nur abgefeiert. 

Die Fans feierten die neue Scheiben ebenso wie das ältere Material und genossen sichtlich die Show und den gesamten Abend.

HARAKIRI FOR THE SKY

Harakiri for the Sky 2021
Harakiri for the Sky – 25.09.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Die Umbaupause wurde vom Publikum auch als Verschnaufpause wieder gerne im Freien genutzt. Natürlich voller Vorfreude auf den Headliner des Abends, Harakiri for the Sky mit ihrem atmosphärischem Post Black Metal. Dies machte sich dann auch vor der Bühne bemerkbar: es wurde voll und voller. Ungewohnt, aber einfach herrlich, endlich mal wieder wie früher vor der Bühne zu stehen (selbstverständlich mit Maske). 

Harakiri for the Sky Backstage München 2021
Harakiri for the Sky – 25.09.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Auch Harakiri for the Sky brachten dieses Jahr ein neues Album heraus. Mære erschien im Februar. Vom ersten Ton an flogen die Haare und die Stimmung stieg ins Unermessliche. Und auch auf der Bühne gab es  kein Halten, der Auftritt von Harakiri for the Sky, eine wahre Energie-Explosion. 

FAZIT

Ein Konzert fast wie früher. Inklusive fliegender Haare, erhobenen Armen und einer unglaublichen Metal-Energie. Und wie immer haben wir uns an diesem Abend im Backstage München einfach absolut Dahoam gefühlt. 

Vielen Dank an die Bands und das Backstage München für diesen hammer Abend. 

Weitere Bilder des Abends findet ihr hier:

Wer das Konzert gerne nochmal erleben möchte, kann dies bei Youtube tun.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
Scroll to Top