Suicide Commando

Suicide Commando – 25.07.2021 – Backstage München – Konzertbericht

Der Sonntagabend war regnerisch, aber durch die vielen überdachten Flächen waren doch schon einige Leute im Backstage Biergarten. Motto des Tages: tendenziell sexuell. Was die Backstage-Verantwortlichen damit sagen wollten, bleibt offen. 

Offen war dann auch schon bald das Werk. Und natürlich wollte jeder wollte einen guten Tisch bekommen. War dies erfolgt mussten dann Auserwählte raus zum Bier holen. Der Tisch wurde schließlich nicht mehr hergegeben. 

Nur eine „Band“. Pünktlich um 20:30 Uhr ging es los. Bereits seit 1986 macht  Johan Van Roy elektronische Musik. Bei Live-Auftritten unterstützt von Schlagzeug und Keyboards. Der Name des Projekts:  Suicide Commando.

Es dauerte lediglich bis zum zweiten Stück, bis so gut wie alle Hände oben waren. Und auch getanzt wurde bereits vereinzelt. Selbstverständlich hygieneregel-konform. Und auf der leinwand liefen Zeilen der Texte mit wie “Death is the end of pain”, “Rette mich” usw. Das Publikum: gothik-like in schwarz, lediglich zwei weiße Shirts waren zu sehen.

Nach rund 30 Minuten ging das Tempo deutlich nach oben. Und bei “One death every 40 seconds” zierte ein Countdown die Videowand.

Suicide Commando live on Stage
Suicide Commando – 25.07.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Kurze Zeit später übernahm Johan Van Roy eine kleine Trommel, welche bis dahin weiter hinten auf der Bühne stand. Auch ein Sessel fand nun seinen Platz im vorderen Bühnenbereich. Dieser war wohl gedacht, um den Künstler zu entlasten, schließlich war sein Bein von einer Schiene gestützt. Als er jedoch über den Sessel klettern wollte, kam es fast zum Absturz. 

“Wie ein Teufel in mir” beinhaltete eine stark verzerrte Stimme. Ob notwendiges musikalisches Element oder doch eher unnötig bleibt Geschmackssache. Was noch auffiel war der Keyboarder, welcher im Hintergrund versuchte, mit seinem Smartphone ein Bild zu machen. Gar nicht so leicht, wenn beide Hände eigentlich für das Keyboardspiel benötigt werden.

Ein wirklich stimmungsvoller elektronischer Abend ging nach ein paar Zugaben zu Ende. Unser Fazit: Ton und licht waren erstklassig und auch die Show kam gut an.

Suicide Commando 25.07.2021 Backstage München
Suicide Commando – 25.07.2021 – Backstage München – Photo: © The Discovered Land (for Metal Affair)

Weitere Fotos des Abends findet ihr hier.

Bericht: Steffen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!
Scroll to Top